Details
1845 eröffnete der spanische Einwanderer Jaime Partagás die heute wohl bekannteste Cigarrenmanufaktur in Havanna: die Real Fábrica de Tabacos Partagás. Jaime Partagás war ein Cigarrenproduzent mit hohem Qualitätsanspruch und Innovationsgeist. So war er es, der im Jahr 1860 den ersten Vorleser in einer Cigarrenmanufaktur einstellte, um den Torcedores während ihrer manuellen Arbeit nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein gewisses Maß an Bildung zu vermitteln. Außerdem wagte Jaime Partagás einen weiteren wichtigen Schritt. Der Überzeugung folgend, dass der Erfolg seiner Cigarren im Wesentlichen von der Qualität des Rohtabaks abhängt, war er einer der ersten Cigarrenproduzenten, der auch eigene Tabakplantagen besaß. Bis heute gehört Partagás zu den beliebtesten Habanos-Marken in aller Welt. Ein noch recht neuer Stern am Cigarrenhimmel ist die mächtige SERIE E NO.2. Mit dieser Cigarre hat Habanos im Jahr 2012 einen echten Shootingstar auf den Markt gebracht! Das einzigartige „Duke“-Format (Ringmaß 54, Länge 140 mm) verwöhnt den Aficionado anfangs mit feinen Aromen, die sich im Rauchverlauf beachtlich steigern. Die Cigarre bleibt dabei für eine Partagás relativ mild und angenehm zu rauchen. 5THAvenue bietet nun in limitierter Menge einen mit 30 Stück der Partagás Serie E No.2 gefüllten Humidor an. Er ist in edlem Schwarz gehalten und mit den Insignien der Marke verziert. Für die optimale Befeuchtung der Cigarren sorgt ein Befeuchtungselement im unteren Teil des Humidors. Ein digitaler Hygrometer erlaubt die Kontrolle der relativen Luftfeuchtigkeit.
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Stärke
Mittelkräftig bis stark
Länge (mm)
140
Durchmesser (mm)
21.43
Format
Duke
To Top